Aktuell
„Was ist es, das ihnen Hoffnung auf die Fortdauer macht? Das fortdauernde Interesse an dem Stoff, den sie »sich wählen«.” Karl Kraus | Gedichte und Aufsätze zur deutschen Sprache

Chronik der Termine, Ausstellungen und Tagungen

Berlin | 30.07.2022 bis 03.09.2022
HERZSTILLSTAND – Begegnungen im Mauerpark

Fotografie: Simone Tippach-Schneider

Berlin | 15.10.2021 bis 20.11.2021
Ruhezeit abgelaufen | Fotografien Simone Tippach-Schneider

Im Kabinett der Galerie Amalienpark | Raum für Kunst wird ab 15. Oktober 2021 eine Ausstellung mit Fotografien von Simone Tippach-Schneider zu sehen sein. Zentrales Thema ihrer fotografischen Arbeit ist die Bedeutung von Zeit auf den Friedhöfen.

Berlin | 28.08.2021 bis 09.10.2021
Wahlverwandschaften

In seinem Roman „Wahlverwandtschaften“ übertrug Johann Wolfgang Goethe die naturwissenschaftliche Anschauung von den Kräften zwischen den Elementen auf das Spannungsfeld gesellschaftlicher Beziehungen.

Berlin | 01.01.2021 bis 20.03.2021
ZWISCHENZEIT

Ausstellung der Künstlergruppe Galerie Amalienpark | Raum für Kunst mit Regina Conrad, Martin Enderlein, Annette Gundermann, Matthias Heidenreich, Dorothee Helena Jacobs, Liz Mields-Kratochwil, Thomas K. Müller, Henry Stöcker und Christan Ulrich.

Kulturquartier Neustrelitz | 20.09.2020 bis 09.11.2020
Wolfram Schubert - LEBENSZEICHEN

Es gibt eine Reihe von Landschaftsbildern, die hat Wolfram Schubert in seinem Garten in Potzlow gemalt.

Galerie Amalienpark | Raum für Kunst | 10.01.2020 bis 29.02.2020
Gravitationsfeld Beethoven

Beethoven ist Ikone. Das hat – abgesehen vom zeitlosen Wert seiner Musik – auch mit dem besonderen und ungebrochenen Interesse der bildenden Künstler*innen an dem Komponisten zu tun.

Galerie Forum Amalienpark | 21.09.2019 bis 26.10.2019
eingefroren - Ein Kunstprojekt zur Polarforschung 2020

1893 ließ sich der norwegische Polarforscher Friedtjof Nansen mit seinem Forschungsschiff Fram im arktischen Eis einfrieren, weil er den Nordpol mithilfe der natürlichen Eisdrift erreichen wollte.

Panorama Museum | 29.06.2019 bis 03.11.2019
Werner Tübke. Von Petersburg bis Samarkand

Den neunzigsten Geburtstag von Werner Tübke und das eigene dreißigjährige Bestehen feiert das Panorama Museum Bad Frankenhausen 2019 mit einer Sonderausstellung.

Burg Klempenow | 29.06.2019 bis 11.08.2019
Fibonaccis Krückstock

Barbara Wetzel ist eigentlich Bildhauerin, erfindet aber auch gerne Sachen. Sie fertigt Sägearbeiten an und druckt sie dann, egal wie groß sie sind auf Papier oder Stoff.

Schloss Biesdorf | 15.05.2019
Kunst aus der DDR. Woher nehmen, wenn nicht sehen?

Der Verein „Freunde Schloss Biesdorf“ und die Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf laden zur gemeinsamen Vortragsreihe ein.

Berlin | 06.04.2019 bis 11.05.2019
Augenblick und Dauer - Ulrike Bunge, Emerita Pansowová, Carsten Gille

«Der Augenblick ist Ewigkeit.» Goethes Satz aus dem Gedicht Andenken dient der Ausstellung als Denkfigur bei der Betrachtung der verschiedenen künstlerischen Werke von Emerita Pansowová, Ulrike Bunge und Carsten Gille in der neuen Ausstellung der Galerie Forum Amalienpark.

Berlin | 10.11.2018 bis 20.12.2018
Ellen Fuhr – Arbeiten aus vier Jahrzehnten

Ellen Fuhr starb am 19. September 2017 im Alter von 58 Jahren.

Berlin | 02.11.2018
Kunstauktion der Galerie Forum Amalienpark

Knapp 150 Zeichnungen, Grafiken, Gemälde und Plastiken von rund 50 Künstlern und Künstlerinnen, darunter Linde Bischof, Lothar Böhme, Manfred Butzmann, Ellen Fuhr, Dieter Goltzsche, Horst Hussel, Charlotte E. Pauly, Strawalde, Ursula Strozynski und Hans Vent

Biesenthal | 23.09.2018
Locus iste - Konzert in der Stadtkirche Biesenthal

Am 23. September 2018 singt und spielt der Chor und das Kammerensemble des uni-assist e.V. in der Stadtkirche Biesenthal

Gerswalde | 13.09.2018 bis 16.09.2018
Neue Felder – Neue Dörfer, Praxis und Ästhetik einer post-sozialistischen Landschaft

In dem multidisziplinären Symposium werden an vier Tagen die geologischen, ökologischen, sozialen, historischen, sowie ästhetischen Schichten der uckermärkischen Landschaft freigelegt und in gemeinsamen Denk-Spaziergängen durchgespielt.

Umschau im MDR Fernsehen | 11.09.2018
DDR-Werbung im Magazin „Umschau“

Die Tausend Teletips waren mehr als eine Werbesendung in der DDR. Es wurde für Konsumprodukte informiert, Hinweise für gesunde Lebensweise gegeben und unterhalten.

Berlin | 11.08.2018 bis 08.09.2018
Stilles Land – Kunst aus Mecklenburg-Vorpommern

Im August widmet sich die Ausstellung der Galerie Forum Amalienpark fünf sehr verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern. Eine Gemeinsamkeit verbindet sie: Franziska Hesse, Susanne Rast, Wanja Tolko, Barbara A. Keiner und Rolf Wicker haben das sagenhaft schöne Land

Dresden | 30.05.2018 bis 31.12.2018
THINK BIG - Die Malerien und Plastikerin Viola Schöpe

Viola Schöpe arbeitet seit 30 Jahren als Künstlerin in verschiedenen Ländern. Sie begreift ihr Künstlertum als privilegierte Suche nach den Quellen des Lebens und vereint in ihren Kunstwerken eine große Nähe zu ursprünglichen Formen von Magie, Energie und Kunst.

Berlin | 25.11.2017 bis 20.01.2018
Winterreise – Kunst und Klang

Der „Zyklus schauerlicher Lieder“, wie Franz Schubert seine „Winterreise“ nannte, als auch die melancholischen Poeme Wilhelm Müllers inspirieren bis heute zu intertextuellen Bezugnahmen,

Burg Klempenow | 17.06.2017 bis 30.07.2017
Karlheinz Wenzel - Malerei

Der in Neubrandenburg lebende Maler und Grafiker feiert im August 2017 seinen 85. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt die Burg Klempenow

Zossen | 13.05.2017 bis 02.07.2017
FRISCHE SPUREN: Gudrun Sailer - Plastik und Malerei

Wenn die Figuren zur Künstlerin sprechen, warum sollten sie nicht auch mit mir reden, denke ich.

Berlin | 04.03.2017 bis 01.04.2017
CHRISTA WOLF Kassandra Medea Leibhaftig

Anlässlich des fünften Todestages von Christa Wolf präsentiert die Galerie Forum Amalienpark in Berlin-Pankow die Werke von befreundeten Malern und Malerinnen.

Berlin | 13.01.2017
„Die pathologische Flicht ...“

Anlässlich der Finissage der Ausstellung „Im Kleine und Ganzen“ sind in der Galerie Forum Amalienpark zwei wunderbare Künstler zu Gast.

Berlin | 16.12.2016
»Das Sofa ist still...«

Der 4. Advent steht vor der Tür. Aber zuvor steht das Sofa in der Galerie Forum Amalienpark.

Berlin | 26.11.2016 bis 14.01.2017
Im Kleinen und Ganzen

Die letzte Ausstellung der Galerie Forum Amalienpark in diesem Jahr widmet sich den besonderen Merkmalen des Kleinen in der Kunst.

Seiten

Ausstellungseröffnung „Ruhezeit abgelaufen”, 2021
Ausstellungseröffnung „Gravitationsfeld Beethoven”, Berlin 2020
Ausstellungseröffnung „eingefroren”, 2019
Eröffnung der Ausstellung mit werken von Ellen Fuhr, Berlin 2018
Eröffnung "Stilles Land", Berlin 2018
Vernissage "Winterreise" mit dem Duo Müller & Lange, 2017
Eröffnung „Im fahlen Licht des Silbermonds”, Burg Klempenow 2017
Karlheinz Wenzel und Simone Tippach-Schneider, 2017
Ausstellung „Kassandra Medea Leibhaftig“, 2017
Miniaturen-Rundgang mit Kuratorin, 2016
Eröffnung „Ein Fest fürs die Auge", 2016
Eröffnung „Utopie und Katastrophe", 2015
Gespräch in der Ausstellung „Ausbruch in die Kunst”, 2015
Ausstellungseröffnung „Passage“, Burg Klempenow 2015
Eröffnung „Von Hoch nach Tief “, 2014
Kunstauktion 2014, Galerie Forum Amalienpark
Ausstellung „Zwischen Schatz und Insel”, Wittenhagen 2014/15
Ausstellungseröffnung Galerie artfein, Berlin 2014
Ausstellung „Hans Vent“, Berlin 2014
Ausstellung „Mit dem Sonnenwind”, Wittenhagen 2013/14
ÜbergangOvergang, Blick in die Nikolaikirche Rostock
Konrad Knebel & Franziska Schwarzbach, 2013
Ausstellung „Herzflattern”, Berlin 2013
Trilogie`13: Heldenstreiche, Wittenhagen 2012/13
Ausstellung „BilderBühnen”, Schloss Brandenstein 2012
Ausstellung „Diva & Heldin“, Berlin 2012
Ausstellung „Versteinerter Reiter”, Beeskow 2012
Ausstellung „BilderBühnen”, Kamen 2012
Ausstellung „Versteinerter Reiter”, Gorzów 2011
Ausstellungsführung in Sondershausen, 2010